Suche

Suchergebnis eingrenzen
 
Befahrbarkeit
Sommerreifen
Winterreifen
Schneeketten
Sicherheitssperre

Sonderbemerkung



Erläuterungen zur Befahrbarkeit:  Entsprechende Hinweise auf der Homepage können aufgrund rasch wechselnder Wetterverhältnisse im Hochgebirge auch kurzfristig überholt sein. Die Letztentscheidung, ob die Wetterverhältnisse eine (Weiter)Fahrt zulassen, liegt beim Fahrzeuglenker.
Motorräder auf der Wiese

Die Motorradfahrer

Motorradfahrer auf der Goldeck Panoramastrasse

Motorradtour bergauf und bergab: 29 km Fahrvergnügen in Kärnten

Hören Sie bei schönem Frühlingswetter schon Ihr Motorrad in der Garage scharren? Jetzt ist es höchste Zeit für die erste Motorradtour in Österreich! Mit der kostenlosen Broschüre „Touren für Genießer“ stecken Sie Ihre Streckenziele ab. Die Goldeck Panoramastraße hoch über Spittal an der Drau ist eine von fünf besonders lohnenswerten Motorradstrecken in Österreichs Alpen. Verbinden Sie den Abstecher zum Goldeck am besten mit einer Fahrt auf der Villacher Alpenstraße  und der kurvenreichen Nockalmstraße ! Starten Sie Ihre Motorradtour in Spittal an der Drau, führt Sie Ihr Weg zunächst ins Bergdorf Zlan, wo die Goldeck Panoramastraße beginnt. Hier lösen Sie an der Kassenstelle Ihr Ticket – und schon steht Ihrem 14,5 km langen Fahrspaß nichts mehr im Weg!

Kostenlose Broschüre „Touren für Genießer“ jetzt kostenlos downloaden! 
Motorräder auf der Goldeck Strasse
Motorradtour auf der Goldeck Panoramastraße

Mit dem Bike auf den Berg: Motorradfahrer am Goldeck

Von der Kassenstelle in Zlan führt die Straße zunächst durch dichten Wald. Fernsicht ist hier noch kein Thema, allerdings sorgen zahlreiche, angenehm zu fahrende Kehren für so viel Abwechslung, dass ohnehin keine Zeit bleibt, sich anderweitig zu beschäftigen. Neben der fließenden Streckenführung sorgen Leitplanken und der gute Straßenzustand für Sicherheit – auf Wanderer am Straßenrand sollten Sie allerdings achten! Nach ein paar Minuten Fahrzeit lichtet sich der Wald allmählich, jetzt wird der Blick auf die Almregion am Goldeck langsam frei. Hups, es geht übers Kuhgatter, jetzt sind Sie mittendrin im Almgebiet. Bald haben Sie die Baumgrenze erreicht - und die Aussicht ist atemberaubend! Nach einer kurzweiligen Fahrt haben Sie den Parkplatz Seetal erreicht.

Pause bei der Motorradtour am Goldeck: die Mähderhütte

Nach einem entspannenden Aufenthalt am Zielpunkt der Tour oder einer Wanderung zum Goldeck-Gipfel treten Sie die Rückfahrt an, die rund sechs Minuten in Anspruch nimmt. Wenn da nicht die Mähderhütte wäre! Zu einer richtigen Motorradtour in Österreich gehört eine Einkehr dazu – und da kommt die Almhütte, die sich bei der Abfahrt auf der linken Straßenseite befindet, gerade recht. Bei schönem Wetter genießen Sie von der Sonnenterrasse eine schier unbeschreibliche Aussicht und die Brettljause soll eine der besten in der ganzen Region sein. Eine Extraportion Kärntner Charme gibt’s kostenlos dazu! Vielleicht können Sie Paraglider beobachten, die die spezielle Thermik am Goldeck nützen – und schließlich freuen sich auch Motorradfahrer über eine erfrischende Brise.
Wann geben Sie Ihrem Bike die Sporen? Informieren Sie sich jetzt über Preise und Öffnungszeiten  der Goldeck Panoramastraße!